Aktuell

Vereinsausflug nach Langenthal, Mai 2019

Die diesjährige Vereinsreise führte ins Zentrum des Oberaargaus, genauer in die bernische Stadt Langenthal, welche im Jahr 2019 vom Schweizerischen Heimatschutz mit dem Wakkerpreis ausgezeichnet wurde. Als erstes genoss die Gwärblerschar einen Rundgang durch die Teppichmanufaktur Ruckstuhl. Diese produziert seit 1881 mit natürlich nachwachsenden Fasern von Pflanzen und Tieren und mit viel handwerklichem Geschick ästhetisch herausragende Teppiche. Im Anschluss ging es begleitet durch zwei Architekten auf eine Tour entlang der Langete und durch Langenthal, wo es kunsthistorisch interessante Bauten und neugestaltete Siedlungs- und Begegnungsräume zu entdecken galt.
Der Tag fand seine Abrundung im sehr idyllischen Garten und dem gemütlichen Restaurant Bürgisweierbad in Madiswil.

33. GV 2019: Wechsel im Vorstand

Die 33. Generalversammlung des Gewerbevereins war zugleich die erste für Kevin Jans als Präsident. Er durfte gegen 90 Personen im Kreuzsaal begrüssen. Das vergangene Vereinsjahr verlief relativ ruhig. Nach neun Jahren Vorstandsarbeit gab Detaillisten-Obmann Peter Aregger sein Amt turnusgemäss ab. Seine Arbeit wurde herzlich verdankt. Trotz intensiver Suche konnte sein Platz nicht mit einem Detaillist besetzt werden. Der Vorstand wird neu mit Hugo Lang (Ofenbau und Plattenbeläge) als Beisitz ergänzt. Zwei neue Mitglieder wurden in den Verein aufgenommen. Geehrt wurden fünf Vereinsmitglieder. In Zusammenarbeit mit der Schule soll im 2020 erstmals ein Lehrstellenparcour angeboten werden.

Zeitungsbericht

Geschenkgutscheine Gewerbeverein Buttisholz

Der Gewerbeverein Buttisholz bietet Geschenk-Gutscheine im Wert von Fr. 10.-, Fr. 20.- und Fr. 50.- an. Die Gutscheine können bei der Raiffeisenbank Buttisholz-Ruswil bezogen werden und sind bei allen Mitgliedern des Gewerbevereins Buttisholz einlösbar.

Vereinsanlass "Soziale Netzwerke", Januar 2019

Etliche Mitglieder folgten der Einladung in die Kreativfabrik 62 in Oberkirch zum Themenabend rund um soziale Vernetzung. In einem ersten Teil stellten KV-Lernende ihre Diplomarbeit "Instagram - ein Leitfaden für Unternehmen" vor. Vernetzung sowohl im Internet aber auch im realen Leben können ein Mittel für privaten und beruflichen Erfolg sein. Dies bestätigte Manuel Lichtsteiner von der Kreativfabrik im anschliessenden Referat. Auf die anregenden Inputs der Referate folgten beim abschliessenden Aperitif im gemütlichen "Pura Vida" bei der Hans Grüter AG interessante Diskussionen unter den Gwärblern.

Instagram - ein Leitfaden für Unternehmen

Vereinsreise in die Biospähre, Juni 2018

Die diesjährige Vereinsreise führte die Gwerbler-und Gwerblerinnen in die Biospähre Entlebuch.
Die Entlebucher Milchschafproduktion (Emscha) mit Hofbesichtigung, Degustation und Kurzreferat bei Peter und Heidi Hofstetter in Entlebuch war die erste Station. Im Anschluss wanderten die GwerblerInnen während einer Trockenperiode von Marbach auf die Marbachegg. Den Abend mit einem feinen Nachtessen, umgeben von wolkenverhangenen Bergen, genossen die Gwerbler im Berggasthaus Marbachegg.

32. GV 2018: Präsidentenwechsel

Zum letzten Mal führte Markus Bösch souverän durch die GV im mit über 100 Personen besetzten Kreuzsaal. Neben 3 Austritten durfte die Versammlung 6 Neumitglieder willkommen heissen. Nach neun sehr erfolgreichen Jahren als Präsident musste Markus Bösch sein Amt gemäss Statuten an eine neue Person weitergeben. Mit Kevin Jans konnte eine junge, führungserfahrene Person mit grossem Leistungsausweis vorgeschlagen werden, der von der Versammlung einstimmig gewählt wurde. Im Anschluss würdigte der Vorstand Markus Bösch für seine grossen Verdienste als zielstrebiger Präsident. Zum Schluss der GV hatte der Kant. Präsident des Gewerbeverbandes Roland Vonarburg das Wort. Nach dem feinen Nachtessen genoss die Gwärblerfamilie noch einige gemütliche Stunden.

Zeitungsbericht 

 

3. Rottaler Gwärblerparty in Buttisholz, 2017

Nach Ruswil und Grosswangen lud heuer der Gewerbeverein Buttisholz zur dritten Rottaler-Gwärblerparty auf dem Firmenareal der Tschopp Holzindustrie ein. Neben interessanten Einblicken in die industrielle Holzverarbeitung kam auch der Austausch und das "Netzwerkeln" unter den Gwärblern nicht zu kurz.

Besuch Swissporarena Luzern, Mai 2017

Der Vereinsausflug führte dieses Jahr zum wohl schönsten Fussballstadion der Schweiz - der Swissporarena Luzern. Dank dem vereinseigenen Mitglied Roger Blätter genoss der Gewerbeverein Buttisholz Einblick in die verschiedensten Sektoren und Räume des Stadions. Weiter erielten wir Informationen aus erster Hand in punkto Sicherheit. Der Ausflug wurde abgerundet durch ein feines Nachtessen in der Blue Box.

31. GV 2017: "Ärdeguet" klingt nach

Mehr als hundert Personen durfte Präsident Markus Bösch an der 31. GV im Rest. Kreuz begrüssen. Das vergangene Vereinsjahr mit der "Gwärb 2016 - ärdeguet chom ond lueg" war ein intensives aber doch sehr schönes und nachhaltiges Jahr in der Geschichte des Gewerbevereins Buttisholz. OK-Chef Alex Müller hielt mit Stolz Rückschau. Neben fünf Austritten durfte die Versammlung acht Neumitglieder und zwei Freimitglieder in den Verein aufnehmen. Die gute Stimmung des Vereinsjahres war auch an der GV spürbar und der Austausch unter den Gwärblern wurde bis weit in die Nacht hinein genossen.

Jubiläums-Generalversammlung 2016

Die 30. Generalversammlung 2016 lockte eine rekordverdächtige Zahl von um die 130 ortsansässigen Gewerbetreibenden in den Kreuzsaal. Den sechs Austritten standen acht Neueintritte gegenüber. Gewerbeverbandspräsident Kt. Luzern überbrachte eine Grussbotschaft und Alex Müller, OK-Präsident "Gwärb 2016" informierte souverän über den Höhepunkt des Vereinsjahres.

Den Rücktritt von Beat Arnold aus dem Vorstand wurde durch Roger Blättler ergänzt.

Weindegustation und Fondueplausch

Eine grosse Anzahl Gwerbler und Gwerblerinnen versammelte sich mitte Februar 2016 beim Sparmarkt in Buttisholz, wo Geschäftsführer Urs Bucher zu einer Weindegustation einlud. In den Lagerräumlichkeiten und dem gemütlichen Weinstübli war die Stimmung schnell sehr locker und entspannt. Der Abend fand seine Fortsetzung im Moos-Stöbli der Roos Holzbau AG von Walter und Jolanda Roos, wo kräftig im Fondue gerührt und bis spät in die Nacht hinein diskutiert, politisiert, geplaudert und gelacht wurde.

Tagesausflug Gotthardregion

Der Tagesausflug vom Sept. 2015 führte eine Gruppe von 50 Mitgliedern zur Kommandozentrale des Gotthard-Strassentunnels nach Göschenen, wo interessante Details zur Technik und zur Sicherheit der wichtigsten Nord-Südverbindung durch die Alpen zu erfahren waren. Die Weiterreise führte zum Ritomsee und zum Nachtessen besuchte die Gruppe das eindrückliche, stimmungsvolle Hotel "The Chedi" in Andermatt.

Zeitungsbericht

29. Generalversammlung 2015

Die Teilnehmer der zahlreich besuchten Generalversammlung 2015 erhielten aus erster Hand viele wichtige und interessante Details zur Jubiläums-Gewerbeausstellung vom 7. - 9. Okt. 2016. Die Vorbereitungsarbeiten unter der Leitung von OK-Präsident Alex Müller sind weit fortgeschritten und motivieren zum Mitmachen.
In den Verein konnten acht neue Mitglieder aufgenommen werden.

Zeitungsbericht

Schneeschuhtour Wiggerehütte

Mit Schneeschuhen und Stirnlampen ausgerüstet begab sich eine sportliche Gruppe des Gewerbevereins Buttisholz im Febr. 2015 mit der Marathonläuferin Judith Aregger auf eine Schneeschuhtour durch die Napfregion. Die Nacht war dunkel, der Himmel sternenübersät. Das anschliessende Nachtessen nach der Herz-Kreislauf anregenden Tour durch die Nacht mundete anschliessend allen sehr.

Zu Besuch bei der Schreinerei Müller+Zihlmann AG

Der Gewerbeverein Buttisholz besuchte die ortsansässige Müller+Zihlmann AG und erhielt Einblick in den Arbeitsprozess von der Planung bis zum fertig eingebauten Möbelstück im Bereich Küche und Wohndesign.

Zeitungsbericht

Grillhöck bei der Jägerhütte

Im Juni 2014 genossen einige Mitglieder des Gewerbevereins an einem der schönsten Aussichtspunkte von Buttisholz einen gemütlichen Grillhöck. Nur der Vollmond weiss, wann die letzten nach Hause kamen.

28. Generalversammlung 2014

An der 28. Generalversammlung wurde Pius Lauber für sein 30jähriges Firmenjubiläum geehrt. Alice Ruckli wurde als Aktuarin verabschiedet. Markus Bösch informierte über die Idee einer Gewerbeausstellung zum 30-Jahr-Jubiläum im Jahre 2016.

Zeitungsbericht

Firmenbesichtigung bei der Tschopp Holzindustrie AG

Im Herbst 2013 besuchte der Gewerbeverein die ortsansässige Holzverarbeitungsfirma Tschopp Holzindustrie AG. In dritter Generation werden da aus einheimischem Holz mittels Einsatz modernster Technologien und Erkenntnissen Qualitätsprodukte für die Bau- und Energiebranche hergestellt.

Zeitungsbericht

Generalversammlung 2013

Die Generalversammlung 2013 sagte "Ja" zum Entwurf des neuen Logos. Zudem konnten acht neue Betriebe in den Verein aufgenommen werden.

Firmenbesichtigung bei der Huber Kontech AG mit Gastredner NR Ruedi Lustenberger

Aus einem anfänglich kleinen Betrieb wurde innert 50 Jahren ein innovatives Unternehmen mit 70 Mitarbeitern, welches sich im Bereich Metallbau, Stalleinrichtungen und Torbau spezialisiert hat. Gastredner Nationalrat Ruedi Lustenberger wusste seine Zuhörerschaft im folgenden Referat über die Bedeutung der Schweizer Wirtschaft zu fesseln.

Zeitungsbericht

Jubiläumsreise 2011

Das 25-jährige Vereinsbestehen wurde bei einer zweitätigen Reise in den Schwarzwald so richtig genossen. Der Besuch des Vitra Hauses, eine Wanderung auf den Belchen und der Aufenthalt in der Stadt Freiburg i.B. waren die Schwerpunkte.

Zeitungsbericht